Hubschrauberrundflug Nürnberg Airport

Rundflug Nürnberg Flugplatz

Veranstaltungsort
Nürnberg Airport
Flughafenstr. 100
90411 Nürnberg

Karte anzeigen

Hubschraubertypen: Huhges 300, Ecureuil AS350

Anfrage / Termine

Hubschrauebrrundflug ab dem Airport Nürnberg. Ein neuer Blick auf altvertrautes, fliegen Sie mit dem Helikopter ab dem Airport Nürnberg. Es wird ein herrliches AIRlebnis. Wir freuen uns auf Sie.

Kostenlos anrufen ☎ 0800 0700 130, weil persönliche Beratung wichtig ist.


30 Min. Hubschrauberrundflug
ab 890.00 *

60 Min. Hubschrauberrundflug
ab 3100.00 *

Geschäftsflüge / Firmenevents
auf Anfrage

Wertgutschein
ab 100.00 *

Video über Hubschrauberflüge



Helikopterrundflug Nürnberg – Sehenswürdigkeiten über aber auch unter der historischen Stadt erleben

Servus über Nürnberg, der zweitgrößten Stadt Bayerns. Erleben Sie einen Helikopterrundflug vom Airport Nürnberg aus, der wunderbare Ausblicke über das Frankenland und über eine historisch bedeutsame Stadt bietet. Als Wahrzeichen thront die Nürnburger Burg mit seinen breiten Mauern über der Altstadt. Nicht nur im Winter aber besonders zur Vorweihnachtszeit erwacht die Frankenmetropole im märchenhaften Glanz, dann nämlich, lädt Nürnberg zum weltbekannten Christkindlsmarkt ein. Klar, dass dann auch der Duft von Glühwein, Nürnberger Rostbratwürsten, heißen Mandeln und natürlich den bekannten Elisenlebkuchen sprichwörtlich in der Luft liegt. Selbstverständlich bietet die Stadt auch zu den anderen Jahreszeiten jede Menge touristische Highlights.

Nürnberg – die mittelalterliche Heimat der Franken

In Nürnberg scheint es ein wenig so, dass die Moderne wie auch das Altertümliche harmonisch ineinanderfließen, freilich liegt das auch an dem Fluss Pegnitz, der durch Nürnberg und unter einigen historisch bedeutsamen Brücken hindurchfließt. Aus der Helikopterperspektive wird die Wehr der Stadt Nürnberg deutlich sichtbar. Die massive Stadtmauer wurde im 11. Jahrhundert errichtet und während der ganzen Zeit nur einmal durch Feinde überwunden, das war im Jahr 1945 während des Zweiten Weltkriegs durch die Amerikaner.

Zahlreiche bedeutsame Gebäude schmiegen sich unmittelbar an diese Mauer, welche die Altstadt fast gänzlich umschließt. Darunter auch der Handwerkerhof, dem ehemaligen Waffenhof der Burg. Heute beheimatet diese malerische Umgebung samt Fachwerkhäusern vor allem kleine Kunstbetriebe und Handwerker wie Goldschmiede oder Töpfer, die hier ihre Dienste und Erzeugnisse darbieten.

Aus der Luft wirkt ein bestimmtes Gebäude sicher nicht besonders auffällig, Ihr Helikopterpilot wird Sie sicher auf das heutige Museum des Renaissance-Künstlers Albrecht Dürer hinweisen. Hier wirkte und lebte der Mathematiker, der gleichzeitig auch Maler und Grafiker war, fast 20 Jahre lang. Das Haus selbst blieb seit seiner Erbauung im 16. Jahrhundert unzerstört und ist somit ein weiteres Nürnberger Original.

Die Frankenmetropole ist vielschichtig

Aus der beeindruckenden Hubschraubersicht aus, werden Größenverhältnisse sehr gut sichtbar, der Fluggast erlebt einen Überblick der vom Boden aus so nicht möglich ist. Die Vorstellung von Größe aber auch die Architektur ist vielleicht die bestmögliche Voraussetzung für eine weitere Sehenswürdigkeit, die Historischen Felsengänge von Nürnberg. Diese selbst sind aus der Luft zwar nicht zu sehen, dennoch sollte dieses Highlight nicht unerwähnt bleiben, vielleicht als Tipp für einen anschließenden unterirdischen Rundgang – sozusagen das Gegenstück zum Überflug. Bei den Felsengängen handelt es sich um ein groß angelegtes unteririsches Labyrinth unter den Behausungen. Diese Kellergewölbe dienten der Lagerung von Bier – in Nürnberg hat die Braukunst selbst auch eine lange Tradition und der hier natürlich vorkommende Sandstein bietet hervorragende klimatische Bedingungen für die Labensmittellagerung und Reifung.

Der Alprecht Dürer Airport Nürnberg

Nürnberg selbst und das Umland offenbaren sich mit vielen weiteren Sehenswürdigkeiten, welche besonders gut vom Helikopter aus zur Geltung kommen. Die historisch ausgerichteten Rundflüge starten vom Alprecht Dürer Airport Nürnberg, dem internationalen Verkehrsflughafen aus. Erkunden Sie die Fränkische Schweiz mit den liebreizenden Seen und Hügeln. Einen schönen Einblick auf das Geschehen des Airports bietet die Zuschauerterrasse, auch für das leibliche Wohl wird hier bestens gesorgt.